Ersatz für Face-to-Face Termine

In der aktuellen Corona-Phase wird menschlicher Kontakt auf ein Minimum runtergefahren. Wir haben für Sie ein paar Beispiele und mögliche Szenarien zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Vertriebsaktivitäten und Kommunikation komplett digital gestalten können. Wir bieten Ihnen unter +49711 18424410 kostenlose telefonische Beratung zu Ihrer individuellen Situation. Vieles können Sie bereits mit einem Laptop und Internet selbst kompensieren.

Interaktives Streaming – das virtuelle meeting

Vorträge, Schulungen oder sonstige Aktionen, die Sie vor einem Livepublikum durchführen woll(t)en können Sie mit Hilfe von Livestreaming über entsprechende Plattformen online anbieten. Von frei zugänglichem Youtube-Livestream bis passwortgeschütztem Zoom-, Skype oder sonstiger Chat-Software. Ihr Publikum hat immernoch die Möglichkeit per (Video-)chat mitzudiskutieren. Sie können live auf Ihre Zuschauer reagieren. Und natürlich Slides + Videos aus Ihrer Präsentation teilen.

Das kann im großen Stil sein mit mehreren Kameras und Bildregie oder ganz simpel mit einem Laptop. Je nach Anspruch stellen wir Ihnen eine kleine Hardware-Liste zusammen, die Sie für Ihre eigene Live-Session benötigen oder übernehmen die gesamte Liveübertragung mit unserem Equipment für Sie.

Beispiele:

• Produktpräsentationen auf Messen

• Schulungen z.B. von Software

• Vorträge über Neuerungen

• Paneldiscussions

• Infoveranstaltungen für Interessenten

• Werksführungen

• uvm.

Livestreaming
Visualisierung

Visualisierungen – Filme erklären lassen

Wenn persönliche Produktpräsentationen nicht möglich sind, dann inszenieren Sie es im Vorfeld und zeigen es online. So stellen Sie Ihr Produkt vor und erklären die Highlights. Gebäude, Fahrzeug, Bauteil oder Software. Ihre CAD-Daten werden in ansprechende 3D-Visualisierungen umgewandelt oder zielgerichtete Screencaptures von der Softwarebedienung erstellt.

Sie entscheiden einfach ob das Design im Vordergrund steht oder die Funktion. Oder beides gleich gewichtet. Wir reduzieren die Animationen auf die wichtigsten Fakten und verschönern sie mit Emotionen – wenn gewünscht. Hochwertig und ansprechend, oder schnell und funktional: wir liefern das, was zu Ihrem Verkaufsprozess am besten passt.

Beispiele:

• technische Anwendung

• werbewerksame Inszenierung

• „coming soon“ Trailer

• bewegte oder stille fotorealistische Renderings

• uvm.

Erklärvideos – Gedanken schnell & einfach aufgezeichnet

Mit kurzen 2D animierten Grafiken (Symbole, Figuren, Zeichnungen) machen Sie es dem Zuschauer einfach Ihr Anliegen zu verstehen. Stellen Sie sich einfach vor, Sie würden im Face-to-Face Gespräch Ihrem Gegenüber etwas auf dem Flipchart aufmalen, um es zu erklären. Genau diesen Effekt erzielen Erklärvideos. Entweder als kurze Einwürfe in Ihren Online-Vortrag oder als gesamter Erklärfilm, der alles vermittelt.

Beispiele:

• animierte Schaubilder

• Abläufe visualisieren

• Kurzgeschichten erzählen

• Powerpointunterstützung

• uvm.

Beispielszenarien – was Sie jetzt tun können.

Homeoffice meetings:
Die einfachste Variante der online meetings ist ein Konferenzcall via Skype & co. Die Kollegen im Homeoffice haben aber unterschiedlichste Internetverbindungen und Hardware zuhause. Sie sollten also immer darauf achten, dass auch diejenigen vom Inhalt etwas haben, die z.B. die Kamera ausschalten müssen, um Bandbreite zu sparen. Bereiten Sie Ihre Inhalte entsprechend vor und nutzen Sie weitere Plattformen, um Dateien anzuzeigen.

Tagungen, Präsentationen, Talks:
Wenn Sie geplant hatten Speaker vor einem Livepublikum auftreten zu lassen, können Sie dies natürlich online streamen. Nun sollen aber die Zuschauer auch interagieren können und Sie live auf die Zuschauer reagieren. Eine simple Chatfunktion reicht hier nicht aus. Sie benötigen ein collaboration tool, in dem die Meldungen der Zuschauer von einem Moderator koordiniert werden können. So können bei Fragerunden am Ende eines Vortrags jeweils einzelne User „live“ geschaltet werden und Ihre Frage via Mikrofon/Kamera stellen. Mit „Zoom“ bspw. können Sie grundlegend alle User stumm schalten und zu gegebener Zeit dann einzelne sprechen lassen. Natürlich gibt es noch weitere Anbieter, die unterschiedlichste Funktionen bieten.

Hausmessen:
Verschiedene Lieferanten oder Partner sollten bei Ihnen ausstellen und bei einem come together netzwerken. Den persönlichen Kontakt können Sie nicht ersetzen. Aber Sie können über eine virtuelle Messe Ihren Partnern & Sponsoren einen online-Platz geben, auf dem sie Ihre jeweiligen Produkte in Form von PDF’s, Videos oder – wenn man weiter denkt – in VR Livesessions präsentieren können. Vor-Ort-Meetings, die nun entfallen können in separaten digitalen Meetingräumen angeboten werden (herkömmliche Videochat-Funktionen). Hierfür ist keinerlei Filmequipment auf Ihrer Seite notwendig.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sprechen über Ihre Situation und helfen Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Ihre Prozess zukünftig digital gestalten können.